DER LAden

Die Weinraumwohnung ist ein Weinladen in Mainz. Aber wir wollen keine 'Altherren-Weinhandlung' und auch kein Yuppie-Laden sein. Hier darf einfach jeder einkaufen - unabhängig von Alter oder Weinwissen.

Die Weinraumwohnung hat 2012 im Bleichenviertel aufgemacht und ist fester Bestandteil des jungen Mainz geworden. Mit viele anderen jungen Mainzer Geschäften und Unternehmen wird kreativ zusammengearbeitet. Mal entsteht ein gemeinsames Produkt, eine Veranstaltung oder man hilft sich einfach gegenseitig.

 

Und es macht einfach Spaß, wenn viele Leute zu uns in den Laden kommen, oder bei uns an der Theke stehen!

 

Wir , das sind...

 

Michael Reinfrank

 

… ist stolzer Besitzer der Weinraumwohnung, Weinbautechniker und verfügt über eine abgeschlossene Winzerlehre! In der Pfalz, Rheinhessen und dem Rheingau zuhause gewesen. Erst selbst Wein gemacht und dann Erfahrungen im Weinhandel gesammelt. 2013 hat Michael zusammen mit Sedat Aktas und Kolja Orzeszko GEILE WEINE gegründet. Ausserdem hat Michael mit Peter Gottron zusammen die alte Mainzer Weinkellerei Kurfürstenkellerei in der Kaiserstrasse reaktiviert.

 

“Ich freue mich über jeden Besucher, egal ob zum Einkaufen, über Wein und die Welt quatschen, oder einfach nur zum Umschauen!”

 

Svea Hoffmann

 

 

Svea ist seit Ende 2016 bei uns mit dabei und hat seit letztem Jahr auch die akademischen Weinwürden in Geisenheim abgeschlossen. Svea ist aus dem Saarland, also Achtung - bloß keine falschen Witze machen! 

Ihr trefft Svea oft in unserem Laden in der Neubrunnenstrasse. Dort empfiehlt sie euch den richtigen Wein oder hilft euch bei allen anderen Fragen weiter! 

Tzimon Budai

 

Vom Aushilfsausschenker zum Mitarbeiter. Tzimon hat vor vielen Jahren angefangen bei uns Wein auszuschenken. Auf vielen Festen war er der gut gelaunte Schorlemann hinter der Theke. Aber wir haben ihn so richtig mit Wein angefixt. Er studiert mittlerweile in Geisenheim und hat schon auch bei unseren Freunden in Giessen (Weinraumwohnung Giessen, heute Drossel und Specht) den Laden geschmissen!

Schön, dass du wieder 'Heim' gekommen bist.

Bärbel Reinfrank

 

Auch Michaels Mutter ist ab und an im Laden anzutreffen. Bärbel hilft vor allem im Büro dabei den Überblick zu behalten und ist immer da, wenn sie gebraucht wird.